Über mich


Dipl.-Päd. Julia Geisberger

Ich bin Sprecherzieherin, Kommunikationstrainerin und Mental Trainerin.

Mit großer Begeisterung und Motivation unterstütze ich Menschen, die ihre Stärken aus sich herauskitzeln wollen. Wenn auch du zu diesen Menschen gehörst, bist du bei mir genau richtig! In meiner Arbeit als Trainerin verknüpfe ich wichtige Ansätze wie z.B. die Achtsamkeit mit dem Modell der Work-Life-Balance und nehme mir für meine Kund:innen die Zeit, ihre Motivation und ihre individuellen Bedarfe genau zu analysieren.

Durch meine jahrelange Erfahrung als Sprach-, Sprech- und Stimmtherapeutin, Stimmtrainerin und Chorleiterin bin ich Expertin auf dem Gebiet Stimme. Ich weiß genau, worauf es ankommt um authentisch, souverän und überzeugend vor anderen aufzutreten, der Stimme Ausdruck zu verleihen und die Stimme agil zu halten.

Als Kommunikationstrainerin habe ich mich auf die Gesprächsführungskompetenz von Führungskräften und kommunikative Strategien für einen starken Teamgeist spezialisiert.

Im Mental Training arbeite ich mit meinen Kund:innen an ihrer inneren Haltung zu sich selbst und biete gezielte Entspannungstechniken an, um im Hier und Jetzt anzukommen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen.



Meine Qualifikationen

Ausbildung

  • Studium der Diplom Pädagogik an der Universität Koblenz-Landau

Studienschwerpunkte:

  • Sprecherziehung - Prof. Dr. Henner Barthel
  • Pädagogik bei Störungen der Kommunikation und Sprache - Prof. Dr. Annette Kracht
  • Pädagogik bei Störungen der sozial-emotionalen Entwicklung - Prof. Dr. Andrea Dlugosch
  • Allgemeines Studium der Psychologie, Kommunikationspsychologie, Philosophie und Soziologie

Weiterbildungen

  • Kommunikationstrainerin - DeLSt
  • Mental Trainerin - DeLSt

Mein Schwerpunkt Stimme

Singen und Kommunizieren gehören schon immer zu meinen liebsten Beschäftigungen. Für beides brauche ich meine Stimme. Doch die Kontrolle über meine Stimme zu erlangen, ist nicht immer leicht und sehr abhängig von meinem Befinden und der Situation, in der ich sie einsetze. Es gibt ganz unterschiedliche Situationen, in denen meine Stimme zum Tragen kommt. In meinem bisherigen beruflichen Umfeld in einer logopädischen Praxis brauchte ich eine feste, kräftige und ruhige Stimme. Beim Singen und auf der Bühne brauche ich eine sichere und dynamische Stimme. Im privaten Umfeld formt meine Stimme je nach Stimmung ihren Klangcharakter.

Die menschliche Stimme ist so facettenreich und beeinflussbar und doch scheint sie oft unkontrollierbar. Deshalb wurde sie für mich zu einem der interessantesten Arbeitsmittel. Seit einigen Jahren vertiefe ich nun meine Arbeit mit der Stimme, ihrer Funktion und ihren Einsatzmöglichkeiten, singe solistisch und von klein auf in Chören und leite seit ein paar Jahren selbst einen Chor.

Im Fokus meiner stimmbildnerischen Arbeit steht die Funktion hinter der Stimmgebung, die rhetorische Bandbreite, die uns zur Verfügung steht und das sichere, selbstbewusste Auftreten - egal ob im privaten Umfeld, auf der Bühne oder bei Präsentationen. Wenn wir unsere Stimme kennen, können wir sie sicher einsetzen und treten selbstbewusster auf.


Im Einklang mit meinem Atem, im Einklang mit meiner Stimme.